Donnerstag, 30. Oktober 2014

Calvin Klein Forbidden Euphoria - mein Duftreview zum Eau de Parfum Spray

Mit dem Designer Calvin Klein assoziiere ich eigentlich erstmal Werbung mit attraktiven Unterwäschemodels und eine Szene aus dem Film „Zurück in die Zukunft“ , in dem Michael J. Fox von einer Vergangenheitsversion seiner Mutter „Calvin“ genannt wird – weil derName des damals noch nicht bekannten Unterwäsche-Designers „Calvin Klein“ in seine Unterwäsche eingenäht war. Außerdem gehörte der Unisex Duft CK One von Calvin Klein damals zu den allersten „Designer-Parfums“, die ich mir selber gekauft habe. Das ist aber schon eine Ewigkeit her, und seitdem habe ich eigentlich keine weiteren Berührungspunkte mehr mit Calvin Klein Parfüms gehabt.

Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich eine Anfrage erhielt, ob ich den Calvin Klein Duft Forbidden Euphoria für meinen Blog testen möchte. Die Calvin-Klein-Kooperations-Anfrage kam vom Shop easycosmetic, nachdem ich zuerst eine Kooperations-Anfrage für ein Männerpflegeprodukt abgelehnt hatte. Und obwohl ich mit meinem Blog bisher eigentlich relativ wenig Kooperationen mache, habe ich als großer Fan von Parfüms und Düften bei dieser Anfrage einfach nicht widerstehen können. Blitzschnell – schon zwei Tage nach meiner Zusage – kam das Testpaket mit dem Forbidden Euphoria Eau de Parfum dann auch schon bei mir zuhause an.

Calvin Klein Forbidden Euphoria
Calvin Klein Forbidden Euphoria Eau de Parfum 100 ml 
Calvin Klein Forbidden Euphoria Eau de Parfum  - Bild 2
Calvin Klein Forbidden Euphoria Eau de Parfum  - Bild 3
Calvin Klein Forbidden Euphoria Eau de Parfum  - Bild 4
Calvin Klein Forbidden Euphoria Eau de Parfum  - Bild 5
Calvin Klein Forbidden Euphoria Eau de Parfum  - Bild 6
Mein Duft-Review: Ich habe den Calvin Klein Duft Forbidden Euphoria als 100 ml Eau de Parfum Vaporisateur erhalten. In dieser Größe hat das Parfum einen Wert von ca 88 Euro. Es gibt den Duft aber auch noch in kleineren Varianten mit einem Inhalt von 30 ml oder 50 ml.

Zuallererst fällt bei diesem Parfum die außergewöhnliche Optik auf, die mir sehr gut gefällt. Trotz der außergewöhnlichen Form liegt das Parfum beim Sprühen gut in der Hand. Allerdings ist die 100 ml Variante aufgrund der Größe natürlich nicht für die Handtasche geeignet. Dafür macht sich der Flakon hervorragend als optisches Highlight in einem Parfum-Regal.

Das sagt der Hersteller über Forbidden Euphoria:

Ab September 2011 lanciert Calvin Klein eine neue Interpretation seines begehrten Originalduftes: FORBIDDEN EUPHORIA. Das Eau de Toilette strahlt Sexappeal aus und verleiht seiner Trägerin eine geheimnisvolle Aura. Ein fruchtiger Duft, die mit hypnotischen Nuancen von Tigerorchidee und Jasmin harmonieren. Abgerundet wird der Duft von Kaschmirholz, Patschuli, Moschus, der unschuldige Sinnlichkeit hervor. Auf geheimnisvolle Weise elegant. Auf unschuldige Art verführerisch. Begehrt und doch – verboten...

Die jüngere Interpretation des Originals euphoria bringt modernen, frischen Sexappeal ins Spiel – mit einem geheimnisvollen Überraschungsmoment. Die strahlende Kopfnote verführt die Sinne mit einer verlockenden Melange verbotener Früchte aus Mandarine, Passionsfrucht und Anklänge geeister Himbeere. Das Herz blüht in einem hypnotischen Strauß aus Tigerorchidee und Jasmin. Unter dem exotischen Blütenteppich entfaltet sich ein Fond aus unwiderstehlichem Patschuli mit einer eleganten Mischung aus Moschus und Kaschmirhölzern – für einen bleibenden Eindruck.

  • Kopfnote: Sprühende Mandarine, Pfirsichblüten, geeiste Himbeere
  • Herznote: Rosa Pfingstrose, Tigerorchidee, Jasmin 
  • Basisnote: Kaschmirholz, Patschuli, Moschus 
(Quelle: Coty)

Mein persönlicher Eindruck: Ich empfinde dem Calvin Klein Duft Forbidden Euphoria direkt nach dem Aufsprühen als intensiv sinnlichen Duft mit einer sehr fruchtigen Gourmand-Note. Nachdem die intensiv-sinnliche Fruchtigkeit der Kopfnote verfliegt, entwickelt sich auf meiner Haut ein immer noch sinnlicher Duft, der sich aber wärmer und weicher und gleichzeitig frischer zeigt, ohne die leckere Gourmand Süße zu verlieren. Und obwohl die intensive Schwere recht schnell verfliegt, kann ich die verbleibende, warm-frische Süße der Herz- und Basisnote auf meiner Haut selbst nach 8 Stunden noch gut wahrnehmen.

Bei easycosmetic findet man den Calvin Klein Duft Forbidden Euphoria als Eau de Parfum Spray 100 ml zurzeit reduziert von 88 Euro auf 49,95 Euro. Die 50 ml Variante kostet dort 49,95 statt 68 Euro. Und die 30 ml Variante wird aktuell für einen Preis von 33,95 Euro statt 48Euro verkauft.

Und als ich für meinen Test in dem Shop etwas intensiver gestöbert habe, habe ich auch noch viele andere schöne, teilweise sehr stark reduzierte Düfte gefunden, die mich sehr interessieren würden - z.B. von Bulgari, Marc Jacobs oder Roberto Cavalli.



Zu allen meinen Parfum und Duft Blogposts auf meinem Blog infarbe kommt Ihr hier: Parfum-Blogposts und Duftreviews auf infarbe Und noch mehr zum Thema Parfums und Düfte gibt es auch auf meiner Erfahrungsbericht-Website hier: Parfums und Düfte



Kennt Ihr schon das Forbidden Euphoria Parfum von Calvin Klein oder habt Ihr schon Erfahrungen mit anderen Düften von Calvin Klein gemacht? Wenn Ihr Reviews dazu geschrieben habt, könnt Ihr die Links zu Euren Calvin Klein Duftreviews gern in Euren Kommentaren posten.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Die Chanel Vitalumiere Aqua Foundation - mein allerliebstes Lieblings Make-Up

Ich bin ein relativ neugieriger Mensch und probiere im Kosmetik-Bereich gern immer wieder Neues aus. Wenn ich aber einmal das perfekte Produkt für mich gefunden habe, dann bleibe ich diesem Produkt meistens treu. Eins dieser "Für-Mich-Absolut-Perfekt-Produkte" ist die Vitalumiere Aqua Foundation von Chanel. Es ist schon viele Jahre her, dass ich mir das Chanel Make-Up zum ersten Mal gekauft habe. Zu der Zeit gab es meinen Blog infarbe noch gar nicht. Einen ersten Erfahrungsbericht zur Vitalumière Aqua Foundation hatte ich aber damals schon auf meiner Erfahrungsbericht-Website eingestellt: Erfahrungsbericht Chanel Vitalumiere Aqua Foundation.

Da dieser Bericht inzwischen ziemlich alt ist und auch keine Bilder mit Swatches dabei waren, kommt nun - wie in einem meiner letzten Blogpost Douglas Bestellung mit UD Naked 3 Palette, Chanel Make-Up und Gratis Zugaben versprochen - eine aktuelle Review mit Swatches.

Chanel Vitalumiere Aqua 12 Beige Rosé
Chanel Vitalumière Aqua Foundation 12 Beige Rosé - mit Swatches
Chanel Vitalumière Aqua Foundation 12 Beige Rosé - Ansicht von vorne
Chanel Vitalumière Aqua Foundation 12 Beige Rosé - Ansicht von hinten
Chanel Vitalumière Aqua Foundation 12 Beige Rosé - geöffnet
Swatches Chanel Vitalumière Aqua Foundation 12 Beige Rosé - links aufgetragen, mittig verrieben, rechts ohne

Review: Die Chanel Vitalumiere Aqua Foundation ist ein sehr leichtes Make-Up, das ich am liebsten mit den Fingern verteile, und das der Haut beim Auftragen ein angenehm frisches Gefühl gibt. Der Look ist sehr natürlich und überhaupt nicht maskenhaft. Das Make-Up verschmilzt fast mit meiner Haut, wirkt so gut wie unsichtbar, und trotzdem lassen sich kleinere Unregelmäßigkeiten der Haut damit kaschieren.

Auf dem Bild mit den Unterarm-Swatches seht Ihr die Chanel Foundation in der Farbe 12 Beige Rosé links aufgetragen und nur grob verteilt, mittig auf der Haut meines Unterarms verrieben und eingearbeitet und rechts meine Haut ohne Make-Up. Was gar nicht beabsichtigt war, was man aber auf dem Foto für mich überraschend deutlich erkennt, sind Druckstellen auf meiner Haut. Rechts kann man die Druckstellen relativ gut sehen, wo kein Make-Up aufgetragen ist. Und mittig verschwinden die Druckstellen dann an der Stelle, wo ich das Chanel Make-Up verrieben habe.  Das hat mich ehrlich gesagt selber ziemlich überrascht, weil ich die Konsistenz der Vitalumière Aqua Foundation eigentlich als sehr leicht empfinde.

Mit ca 42 Euro ist das Chanel Make-Up leider nicht so ganz günstig. Aber ich habe in all den Jahren, in denen ich zwischendurch immer mal wieder ein anderes Make-Up ausprobiert habe, noch keines gefunden, das mich so überzeugen konnte. Deshalb ist die Vitalumiere Aqua Foundation für mich eins meiner am häufigsten nachgekauften Nachkaufprodukte. Bei täglicher Anwendung komme ich mit dem Inhalt von 30 ml ca sechs Monate aus und kaufe es mir immer schon wieder nach, bevor es ganz aufgebraucht ist. Und das mache ich wirklich nur bei meinen allerliebsten Lieblings-Produkten.



Kaufen kann man das Chanel Make-Up z.B. bei bei Douglas* hier: Übersicht der verschiedenen Chanel Vitalumiere Aqua Foundation Farbtöne bei Douglas* Die Vitalumiere Aqua Foundation gibt es sonst auch noch bei Parfumdreams* oder in der Stadt-Parfümerie-Pieper*

Weitere Blogposts zu Chanel Kosmetik-Produkten von mir findet Ihr hier: Chanel Blogposts auf infarbeUnd auf meiner Erfahrungsbericht Website habe ich hier noch einige Testberichte zu dekorativer Kosmetik - unter anderem auch zu dekorativer Kosmetik von Chanel - eingestellt: Meine Make-Up und Kosmetik-Testberichte und Reviews



Kennt Ihr die Chanel Vitalumiere Aqua Foundation? Und was ist aktuell Euer liebstes Make-Up?